SV Oberkirch - gemeinsam stark


2013/14: Marc Salzmann

Bezirksliga Offenburg
(getragen)

Auf eine mittlerweile hundertjährige Geschichte blickt der 1920 gegründete SV Oberkirch zurück. Seine erfolgreichste Zeit erlebte der SVO in den 1960er, als man in der 2. Amateurliga Meister, sowie zwei mal südbadischer Pokalmeister wurde. 1966 gelang nach dem Gewinn der Meisterschaft in der 1. Amateurliga Südbaden sogar fast der ganz große Coup. Allerdings scheiterte der SVO in der Aufstiegsrunde zur damals zweitklassigen Regionalliga Süd. Den Aufstieg schaffte damals der Meister vom Schwarzwald-Bodensee, der FC 08 Villingen.

In der jüngeren Vereinsgeschichte bewegte sich der SV Oberkirch zwischen Bezirks- und Verbandsliga. Der letzte Aufstieg gelang dabei 2014, als man sich nach zwei Entscheidungsspielen gegen den FV Würmersheim durchsetzen konnte und so den Aufstieg in die Landesliga klar machte.



Zurück zum Hauptmenü geht es hier